Sport mit Spass, facebookSport mit Spass, Google+Sport mit Spass, twitter

AmpliTrain - Profisport

Mit dem AmpliTraining sind eine Optimierung der Regeneration, der Muskel- bzw. Kraftaufbau, eine lokale Stabilisierung sowie eine Leistungssteigerung und eine Verletzungsprävention möglich.

Das AmpliTraining bietet interessante Möglichkeiten zur Regeneration und hat eine verletzungsprophylaktische Wirkung. Verletzungszeiten können deutlich verringert werden und die körperliche Verfassung kann trotz Verletzung auf hohem Niveau gehalten werden. Egal welche Sportart man ausübt, Krafttraining ist stets die Basis der Fitness. Hier bietet das Training mit dem AmpliTrain eine sinnvolle Möglichkeit den nötigen Zeitaufwand für das Krafttraining deutlich zu verringern. Mit AmpliTraining wird effektives Krafttraining zudem ohne Belastung der Gelenke durchgeführt, womit die Verletzungsgefahr gegen Null sinkt.

Das größte Potenzial zur Leistungssteigerung im Leistungssport liegt in der Regeneration. Aktive Regeneration ist fast nicht möglich. Massage, Sauna, Wärme und Kälte, Unterdruck und dergleichen mehr werden in diesem Bereich genutzt. Doch die eigentliche Revolution wäre ein System, mit dem man in nur 30 bis 60 minütiger Anwendung die physiologischen Auswirkungen eines harten Trainings oder eines Wettkampfes ausgleichen kann. Genau das kann man mit dem AmpliTrain erreichen. Oft sind Sportler wegen kleiner Leiden nicht völlig frei von Schmerz und deshalb in ihren Möglichkeiten eingeschränkt. Verletzungen berauben den Athleten der Chance auf optimales Training oder Höchstleistung im Wettkampf.

Das Training mit dem AmpliTraining bietet hier auf vielerlei Weise Unterstützung. Da das Training an sich sehr effektiv ist -besonders wenn es um die Wirkung auf tiefliegende Muskeln geht - schafft es mehr Stabilität, die wiederum vor Verletzungen der Gelenke und Rückenproblemen schützt.